Seminar
ONLINE(!)-SEMINAR: Kreative Traumatherapie – Nutzung kreativer Medien in der Traumatherapie
DD013
Termin
26.04.2021, 09:00 - 16:30 Uhr
27.04.2021, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Dresden
Referent/in
Dr. rer. nat. Milena Hauptmann
Teilnahmegebühr (ohne Frühbucherrabatt)
520,00 €
Zielgruppe
Kolleg*innen, die Experimentierfreude und Bereitschaft zur Selbsterfahrung mitbringen und Kolleg*innen, die traumatherapeutisch arbeiten und neue kreative Inspirationen suchen.
Ziele
Bewusstheit für die eigene Erfahrung von Kreativität und Spontanität im therapeutischen Prozess (Selbsterfahrung), Wissen um den indikationsspezifischen Einsatz kreativer Medien und um Kontraindikationen sowie den Zusammenhang von Kreativität und Trauma, Erlernen einfacher und indikationsspezifischer Übungen im trauma-therapeutischen Alltag.
Beschreibung
Durch traumatische Erfahrungen werden Kreativität und Spontaneität im Menschen massiv unterbrochen und behindert. In diesem Workshop widmen wir uns den neurobiologisch begründeten Zusammenhängen von Kreativität und Trauma. Anschließend vertiefen und erfahren wir dieses Wissen in praktischen Übungen. Sie erhalten die Möglichkeit mit Methoden des heilsamen intuitiven Malens und der Methode des Storytellings zu experimentieren, um diese auf die Anwendbarkeit in Ihren Arbeitsfeldern zu überprüfen. Vorerfahrung im Malen oder Geschichtenerzählen sind nicht notwendig.

Methoden:
Vermittlung des aktuellen Wissens mittels interaktivem Vortrag, Live-Demonstrationen von Therapeut*innen-Verhalten, Arbeit mit Fallvignetten, Themen-spezifische Klein- und Großgruppenübungen.