Seminar
ONLINE(!)-SEMINAR: Methoden und Techniken der Positiven Psychotherapie
DD004
Termin
24.04.2021, 09:00 - 16:30 Uhr
25.04.2021, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Dresden
Referent/in
Dipl.-Psych. Werner Gross
Teilnahmegebühr (ohne Frühbucherrabatt)
520,00 €
Zielgruppe
Psycholog*innen (Diplom/Master), Supervisor*innen, Coaches, Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen und andere Berufsgruppen aus dem psychosozialen Bereich.
Ziele
Kennenlernen der Methoden und Techniken der Positiven Psychotherapie, Einsatzmöglichkeiten in Psychotherapie, Beratung, Supervision und Coaching.
Beschreibung
Immer häufiger wird in Psychologie und Psychotherapie nicht mehr nur auf die problematischen und krankhaften Seiten des menschlichen Lebens geschaut, sondern mehr und mehr werden die positiven Seiten, die Kompetenzen, Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Blick genommen und wissenschaftlich untersucht. Damit beschäftigen sich auch Positive Psychologie und Positive Psychotherapie. Dabei ist die Positive Psychotherapie (PPT) eine integrative, lösungsorientierte Kurzzeitmethode, die mit ihren vielfältigen Techniken den Brückenschlag zwischen der Verhaltenstherapie, den tiefenpsychologischen und den humanistischen Verfahren schafft. So können die PPT-Techniken sowohl in Psychotherapie und Beratung als auch in Supervision und Coaching eingesetzt werden. In dem Workshop geht es um die Darstellung der vielfältigen Methoden und Techniken der Positiven Psychotherapie. Dabei werden auch die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Positiver Psychologie (Seligmann, Maslow) und Positiver Psychotherapie (Peseschkian) thematisiert.

Methoden:
Kurzvortrag, Übungen, Kleingruppenarbeit, Arbeit mit Hilfsmitteln, Rollen-spiele, Flipchart, Folien, Handouts, Diskussion im Plenum.

Literatur:
Peseschkian, N. (2008, 8. Auflage). Positive Psychotherapie. Frankfurt: Fischer.
Peseschkian, N. (2009, 30. Auflage). Der Kaufmann und der Papagei. Orientalische Geschichten in der Psychotherapie. Frankfurt: Fischer.
Peseschkian, N. (2007, 11. Auflage). Positive Familientherapie. Frankfurt: Fischer.
Peseschkian, N. (2008, 7. Auflage). Psychosomatik und Positive Psychotherapie. Frankfurt: Fischer.
Peseschkian, H., Remmers, A. (2013). Positive Psychotherapie, München: Ernst Reinhardt.
Seligmann, M. (2005). Der Glücksfaktor – warum Optimisten länger leben. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe.
Seligmann, M. (2012). Flourish – Wie Menschen aufblühen. Die Positive Psychologie des gelingenden Lebens. München: Kösel.