Seminar
Einführung in die Schematherapie
FR008
Termin
26.09.2020 09:00 - 17:00 Uhr, 27.09.2020 09:00 - 12:30 Uhr
Ort
Freiburg
Referent/in
Dr. phil. Dipl.-Psych. Nicole Ower
Teilnahmegebühr (ohne Frühbucherrabatt)
390,00 € (Preisgruppe 1 im Rahmen der VT-Wochen)
Zielgruppe
Psychotherapeutisch tätige Personen, die mit Patienten mit chronischen
Problemen und Persönlichkeitsstörungen arbeiten.
Ziele
Überblick über schematherapeutische Fallkonzeptualisierung und Behandlungsplanung.
Kennenlernen einiger zentraler Schematherapie-Interventionen, insbesondere emotionsfokussierter Verfahren.
Beschreibung
Schematherapie wurde ursprünglich zur Behandlung von VT-Nonrespondern
entwickelt und ist ein Verfahren, das in der Behandlung insbesondere von Patienten mit
Persönlichkeitsstörungen auf zunehmendes Interesse stößt. Im Workshop wird in das
grundlegende Modell der Schematherapie zur Behandlung von Persönlichkeitsstörungen
und chronischen Lebensproblemen eingeführt. Im Mittelpunkt stehen die Themen
Schemamodell, Schema-Modusmodell, emotions- und erfahrensbasierte Interventionen,
Gestaltung der Therapiebeziehung.

Methoden:
Vortrag, Demonstration anhand von Videos und Selbsterfahrung der Teilnehmer, Übungen in Kleingruppen.

Literatur:
Jacob, G.A., Arntz, A. (2011). Schematherapie in der Praxis. Weinheim, Basel: Beltz.
Jacob, G.A., van Genderen, H., Seebauer, L. (2011). Andere Wege gehen. Lebensmuster
verstehen und verändern – ein schematherapeutisches Selbsthilfebuch. Weinheim, Basel:
Beltz.


Anmelden

© IFT-Gesundheitsförderung GmbH
powered by evidenz Software
Letzte Aktualisierung: 2019-10-17 23:00:27