Seminar
Motivationale Methoden in der Psychotherapie
DD025
Termin
27.04.2020 09:00 - 12:15 Uhr, 27.04.2020 13:45 - 17:00 Uhr
Ort
Dresden
Referent/in
Dr. rer. medic. Dipl.-Psych. René Noack
Teilnahmegebühr (ohne Frühbucherrabatt)
260,00 € (Preisgruppe 1 im Rahmen der VT-Wochen)
Zielgruppe
Psychologen (Diplom/Master), Psychologische Psychotherapeuten und Ärztliche Psychotherapeuten, sowohl niedergelassen als auch angestellt tätig.
Ziele
Reflexion eigener motivationaler therapeutischer Grundhaltung; Kennenlernen und Üben motivationaler Techniken.
Beschreibung
Wie können Therapeuten ihre Patienten dabei unterstützen, eine langfristig tragfähige Motivation für wertekompatible Verhaltensveränderungen in ihrem Leben zu entwickeln? Im Workshop sollen eine günstige therapeutische Haltung aufgezeigt, Hilfe bei der Motivationsdiagnostik vermittelt und praktische Methoden für die verschiedenen therapeutischen Situationen vorgestellt werden. Es werden Handlungsanweisungen für die
günstige Bewältigung der hierarchischen therapeutischen Herausforderungen dargestellt,
wie: Bewusstmachung individueller tiefgreifender Werte und Motive, Bearbeitung von Ambivalenz, Entwicklung von günstigen Therapiezielen und die fortlaufende Motivierung.
Methoden: Vortrag, praktische Übungen zu verschiedenen motivationalen Techniken, niedrigschwellige sequentielle Rollenspiele für Gruppen.

Literatur:
Noack, R. & Beiling, P. (2019). Motivationale Methoden. Techniken der Verhaltenstherapie.
Weinheim: Beltz.


Anmelden

© IFT-Gesundheitsförderung GmbH
powered by evidenz Software
Letzte Aktualisierung: 2019-12-07 23:00:23