Seminar
Workshop Postpartale Depression
Fortbildungsveranstaltungen 2020
Termin
27.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr, 28.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr
Ort
München
Referent/in
Prof. Dr. Corinna Reck
Teilnahmegebühr (ohne Frühbucherrabatt)
270,00 €
Zielgruppe
Psychologische Psychotherapeuten.
Ziele
Überblick über aktuelle Forschungsbefunde und Einführung in zentrale Konzepte und experimentelle Methoden zur Einschätzung der Eltern-Kind-Interaktion.
Beschreibung
In dem Workshop soll zunächst ein Überblick über aktuelle Forschungsbefunde zur Bedeutsamkeit postpartaler psychischer Störungen für die Mutter-Kind-Interaktion und kindliche Entwicklung gegeben werden. Es erfolgt eine Einführung in zentrale Konzepte und experimentelle Methoden zur Einschätzung der Eltern-Kind-Interaktion (z.B. Bonding, mütterliche Sensitivität, Still-Face-Situation). In dem Seminar wurde ein Überblick über aktuelle Forschungsbefunde zur Bedeutsamkeit postpartaler psychischer Störungen für die Mutter-Kind-Interaktion und die kindliche Entwicklung im Langzeitverlauf gegeben. Es erfolgt eine Einführung in zentrale Konzepte und experimentelle Methoden zur Analyse und Behandlung und der Eltern-Kind-Beziehung. Die Teilnehmerinnen erhalten eine Anleitung zur Beobachtung und Analyse spezifischer Verhaltensmuster in Eltern-Kind-Interaktionen sowie einen Einblick in videogestützte therapeutische Interventionen.

Methoden:
Rollenspiele, videogestützte therapeutische Interventionen.


Anmelden

© IFT-Gesundheitsförderung GmbH
powered by evidenz Software
Letzte Aktualisierung: 2019-12-06 00:00:23