Seminar
Workshop Kinderschutz in der Psychotherapie (KJP)
Fortbildungsveranstaltungen 2020
Termin
06.06.2020 09:00 - 17:00 Uhr, 07.06.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Ort
München
Referent/in
Dipl.-Soz.Päd. Maik Mersmann
Teilnahmegebühr (ohne Frühbucherrabatt)
270,00 €
Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an alle Kolleginnen und Kollegen die im Rahmen ihrer therapeutischen Tätigkeiten mit Kinder und Jugendlichen arbeiten oder arbeiten wollen.
Ziele
Sicherheit im Umgang mit dem Thema Kinderschutz. Vertiefte Kenntnisse zu den Rechten und Pflichten von Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten im Rahmen des Bundeskinderschutzgesetzes.
Beschreibung
anrechenbar für die KJP-Zusatzqualifikation der IFT-G (Infos hier: https://www.vtausbildung.de/kjp.html)

Im Rahmen der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen, aber auch in der Therapie mit Erwachsenen kommen wir oft mit Kinderschutzfa¨llen in Berührung. Missbrauch und Misshandlung von Kindern und Jugendlichen sind Themen, die den meisten Therapeuten begegnen. Das Seminar beschäftigt sich mit der Frage, was wir machen können – und müssen, wenn Kinder und Jugendliche in Gefahr sind und wie wir als Psychotherapeuten auf Eltern wirken können, die ihre Kinder gefährden oder nicht schützen können. Neben einem Überblick über praktische Handlungsmöglichkeiten in der Therapie geht es um die rechtlichen Rahmenbedingungen und um die Kooperation mit Jugendhilfe, Familiengericht, Polizei und Strafgericht.

Methoden:
Vorträge, Fallbeispiele aus der praktischen Tätigkeit im ambulanten und stationären Bereich. Arbeit in Kleingruppen. Neben einem Erfahrungsaustausch besteht auch die Möglichkeit eigene Fälle vorzustellen und zu besprechen.


Anmelden

© IFT-Gesundheitsförderung GmbH
powered by evidenz Software
Letzte Aktualisierung: 2019-12-06 00:00:23